Samstag, 23. Mai 2009

Balea Joghurt Duschpeeling


Da ich gestern endlich mal wieder im dm war und dann auch gleich einen Großeinkauf starten musste, werde ich euch jetzt hier in den nächten Tagen mal ein paar dieser Produkte vorstellen. Heute habe ich dann also das Balea Joghurt Duschpeeling getestet. Ich habe es in der Sorte Waldfrucht gekauft, denn ich liebe Beeren, es gibt aber natürlich auch noch einige andere Sorten.
Also schnell unter die Dusche gesprungen und ausprobieren. Was soll ich sagen? Es roch schonmal einfach super und beim benutzen merkte ich dann auch die Peeling-Körner, die man in der Packung gar nicht sehen konnte. Prima. Also schnell damit abgerubbelt, dann abduschen, wobei glücklicherweise alles ganz leicht ab ging und nicht festklebte.
Dann aber folgte erst die richtig große Überraschung ich kam aus der Dusche und war vollkommen weich. Selbst die größten Kratzstellen an Beinen und Ellbogen: Weich. Total super und das für nur 1,45€, da kann man ja nur zuschlagen.
Der tolle Duft jedoch der beim Duschen zu riechen war ist nachher nicht auf der Haut zu riechen :-(
Ach ja und noch was wichtiges, der Verschluss geht auch mit nassen Händen unter der Dusche noch total einfach auf, dass ist ja gerade bei so Schnappverschlüssen ja schonmal ein Problem.
Jetzt der einzige Nachteil des Duschpeelings: Es ist nur eine limited edition *argh* es heißt also schnell zu dm gehen und sich eindecken!
Ich kann es nur wärmstens weiterempfehlen.

Kommentare:

  1. Wie groß ist denn das Peeling? Bzw. wie viel ist drin? Kann ich grad etwas schwer einschätzen =3

    AntwortenLöschen
  2. 150ml und scheint aber recht ergiebig zu sein, hab nicht viel verbraucht bei einmal duschen.

    AntwortenLöschen
  3. oooh ich muss einen dm hier in berlin finden. schnell!!! ich liebe peeling :) her damit!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...