Dienstag, 16. Juni 2009

Pfanner Ice Tea Citrus


Heute war ich mal wieder einkaufen und wie das so ist, wenn es auf den Sommer zugeht, es gibt von allen möglichen Artikeln eine limited summer edition, so auch vom Pfanner Ice Tea und da ich dabei an den leckeren grünen Tee von denen denken musste war das Zeug schon gekauft.
Zuhause wurde es dann vor der Verkostung gut gekühlt und ich muss sagen: soo lecker! Bei Citrus habe ich ja erstmal an Zitrone gedacht und das mag ich nicht so, aber ich hab auch Glück es schmeckt nach, hm, ja ich weiß auch nicht, zu definieren ist der Geschmack nicht, ich kann nur sagen lecker und es ist etwas künstliche Mandarine drin und das alles schwebt wieder auf so einer leckeren Schwarzteebasis.
Der Citrus Ice Tea hat dann auch noch 30% weniger Zucker als herkömmliche mit Zucker gesüßte Softdrinks, hm, wird wohl jeder Eistee haben war da mein erster Gedanke, trotzdem wird damit auf der Packung geworben, obwohl der Tee immer noch mit 28kcal pro 100ml zu Buche schlägt.
Inhaltsstoffe sind übrigens laut Rückseite: Schwarzer Tee, Zucker, Hagebuttentee, Hibiscustee, Mehrfruchtsaft aus Mehrfruchtsaftkonzentrat. Vielleicht kann sich ja jemand den Geschmack so besser vorstellen, ich nicht.
Die Packung des 2l Tetra-Paks finde ich aber sehr schön und sommerlich gestaltet und beim Lidl gibts den Tee auch gerade für 0,95 Cent. Da werde ich wohl diese Woche nochmal zuschlagen müssen.

Kommentare:

  1. Zucker gleich an zweiter Stelle, das ist immer schlecht.. aber naja, trinkst ja wohl kaum die 2L an einem Tag oder ^^

    AntwortenLöschen
  2. nee an einem tag nicht, aber an 2 oder so... im mom ist bei mir eh alles zu spät...

    AntwortenLöschen
  3. Ich find lieber Zucker als künstliche Zutaten. Oder lieg ich da falsch?

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube nicht, dass Zucker besonders gesund ist, genauso dürfte Eistee aber auch kaum natürlich Zutaten beinhalten. Aber wenns warm ist bleibt er für mih ok, nur eben in Maßen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...