Dienstag, 26. Oktober 2010

Monster Ripper

Am Wochenende war ich mal wieder in Luxemburg zum Tanken, denn seien wir ehrlich, jeder der nahe genug an der Grenze wohnt wird den Teufel tun, in Deutschland zu tanken.
Dort habe ich dann im Regal auch etwas neues entdeckt, den Monster Ripper, etwas das so heißt und dann auch noch so ein schaurig, schönes M als Markenzeichen hat musste einfach mitkommen. Erst nach dem Bezahlen sah ich dann, dass es sich um einen Energydrink handelte. Mag ich jetzt eigentlich nicht so unbedingt, aber was solls. Monster Ripper ist ja auch nicht nur Energydrink, sondern auch Saft. Angeblich 50% Saft und 100% Monster, soviel verspricht zumindest die Verpackung, von der ich nicht besonders viel verstehe, da sie auf Französisch ist und ich erst vor einem halben Jahr angefangen habe mich in diese Sprache reinzufinden. Ich kann also auch nicht versprechen, dass es dieses Getränk in deutschen Supermärkten gibt.
Das Ganze hat 32mg Koffein auf 100ml und 47 kcal. Entahlten tut das Getränk ausserdem L-Carinitin, Taurin, Ginseng und Vitamin B.
Jetzt aber zum Wichtigsten, dem Geschmack und ich muss sagen, Saft schmeckte ich zwar keinen, aber es war eben auch nicht der pure Energydrinkgeschmack, der mir da entgegen kam. Das Ganze war wirklich lecker und ich würde es sogar mal wieder kaufen, was bei mir und einem Energydrink wirklich was heißt!

Kommentare:

  1. Ich hab nur blau, grün und jetzt die gelbe probiert. Gelbe schmeckt schon besser, die anderen schmecken irgendwie nach Spucke.

    AntwortenLöschen
  2. ripper ist auch mein favorit! ALL HAIL TO TEH RIPPER! bye ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...