Donnerstag, 18. November 2010

Aoste Feigen Walnuss Salami

Es scheint im Moment von allem Winter- bzw. Weihnachtssorten zu geben, das macht sogar vor Salami nicht halt. Salami gehört auch zu den Luxusgütern, die ich mir immer mal wieder gönne. So landete dann auch die Aoste Feigen Walnuss Salami in meinem Einkaufskörbchen. Hierbei handelt es sich um leckere luftgetrocknete Salami mit Feigen und Walnüssen, lies der Name schon vermuten, ne. Sowohl Walnüsse und Feigen waren gut über die ganze Salami verteilt und in richtig großen Stücken, das überraschte mich etwas, gefiel mir aber sehr gut. Insgesamt schmeckte die ganze Wurst etwas salziger, als ich es sonst von der Aoste Salami gewohnt bin, aber dafür, wenn man Feige, oder Walnuss in seinem Stück hatte, was fast bei jedem Stück, das ich abschnitt, der Fall war, lecker nussig und durch die Feigen auch ein wenig süß. Eine sehr interessante Geschmackskomposition unter der ich mir erst nicht so recht etwas vorstellen konnte, die mich dann aber doch sehr überzeugt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...