Sonntag, 21. November 2010

Buko warm & cremig Funghi

Auf die neueste Spezialität aus dem Hause Arla, den Buko warm und cremig war ich ja schon ganz heiß, seit ich das erste Mal die Werbung dafür gesehen hatte, aber wie immer, wenn ich etwas unbedingt probieren will, dauerte es mal wieder eine Weile, bis es das hier zu kaufen gab. Die Sorte Funghi durfte dann also zum Testen mit zu mir nach Hause.
Die Zubereitung ist ganz einfach, den Plastikdeckel, von dem ich mich echt frage wofür er da ist, abmachen, die Deckelfolie einstechen und dann für 90sec in die Mikrowelle. Eine sehr schnelle Mahlzeit, wie man sieht. Bei mir gab es dazu Aufbackbrötchen und auch wenn ich das Ganze, auf Grund der kleinen Pöttchen, eher für einen Snack hielt, ist es wohl doch eine Mahlzeit, denn ich war nach einem Pott pappsatt.
Das Ganze riecht toll und genau so schmeckt es dann auch, lecker nach Frischkäse mit einer Pilznote. Ich konnte es nach meinem ersten Test gar nicht abwarten auch noch den zweiten Becher am nächsten Tag zu essen. Ich fand es wirklich wahnsinnig lecker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...