Freitag, 12. November 2010

Leibniz Choco Joghurt-Crisp

Diese Packung habe ich letztens im Laden entdeckt und was der Leibniz des Jahres ist, kann auch für mich nicht schlecht sein, dachte ich mir. Ausserdem hatte ich sowieso mal wieder Kekshunger und die Kombination von Choco Joghurt und Crisp sprach mich auch an.
Optisch sahen diese Kekse dann genauso aus, wie man es von den Leibniz Keksen mit Schokoüberzug gewöhnt ist und mir lief schon das Wasser im Munde zusammen, denn die Kekse rochen lecker nach Schoki und Joghurt. Also abgehapst und siehe da, unter der Schoki ist zu meiner Überraschung keine Joghurtschicht, ich hatte mir das irgendwie so vorgestellt wie bei den Schoko & Milch Keksen. Komisch. Trotzdem schmeckte das ganze angenehm nach dem typischen, leicht künstlichen Joghurtaroma, was mit seinem säuerlichen Touch gut mit der süßen Schokolade harmonierte.
Hier ist jedoch das Beste für mich der Keks, der mit feinen Crisps durchsäht ist und darum lecker, knusprig schmeckt und auch nach einigen Tagen in der offenen Pakcung noch knusprig bleibt.
Mir haben diese Kekse sehr gut geschmeckt, auch wenn ich es nach wie vor mysteriös finde, dass man den Joghurt nicht sehen kann, ich würde sie wieder kaufen.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...