Donnerstag, 17. Februar 2011

Beddy Bears

Für Kuscheltiere ist man nie zu alt, so sehe ich das zumindest und darum musste ich diese Beddy Bears and Friends auch unbedingt kennen lernen.
Rechts seht ihr den Teddy, den ich mir selbst im Schlummershop ausgesucht habe für 24,95€ und als Dank für meinen Blogbericht gab es dann auch noch ein zweites Testtier gratis dazu, in meinem Falls das Nilpferd, das wie die meisten Beddy Bears and Friends 19,95€ gekostet hat. Wenn man im Schlummershop zwei Tiere auf einmal bestellt ist die Bestellung sogar versandkostenfrei.
Was das besondere an den Beddy Bears ist? Sie sind nicht nur das niedliche Plüschtier nachdem sie aussehen, nein, ihre Körper sind gefüllt mit einer 100% Naturfüllung, in meinem Fall Leinsamen und Lavendel, was auch die dicken Bäuche der Tiere auf dem Bild erklärt. Der Lavendelgeruch ist am Anfang noch eher penetrant, geht aber mit der Zeit zurück, ich nutze meine Tiere jetzt seit ca. 2 Wochen und sie riechen nun nur noch sehr dezent und angenehm nach Lavendel, was angeblich beruhigend und entspannend auf den Menschen wirken soll.
Die Beddy Bears sind die praktische Alternative zur Wärmflasche, denn man hat kein Hantieren mit heißem Wasser mehr, der Beddy Bear wird einfach 90 sec. bei 200 Grad in der Mikrowelle erwärmt und hält danach mehrere Stunden warm. Wenn man keine Mikrowelle besitzt kann man sie auch im Backofen erwärmen.
Ich benutze meine Beddy Bears besonders gern um nach Spaziergängen mit Hamlet wieder warm zu werden, bei Rückenschmerzen, oder Bauchweh und für all diese Leiden kann ich sie nur uneingeschränkt weiterempfehlen.
Natürlich sind diese süßen und sehr kuscheligen Wesen vor allem auch für Kinder geeignet, allerdings für nicht allzu kleine, da sie durch ihre Füllung recht schwer sind und darum nicht so gut umher getragen werden können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...