Samstag, 21. Mai 2011

Kinder country fibres

Ich habe etwas neues im Supermarkt gesehen, dem war ich verfallen, ohne es probiert zu haben und zwar Kinder country fibres. Die neuste Spezialität der Marke Kinder und ich liebe deren Produkte, möchte aber diesem Beitrag vorranstellen, dass dieses Produkt mit seinen 110 kcal pro Riegel ganz sicher weder gesund, noch etwas Gutes für Kinder ist, egal was die Werbung suggeriert, denn ich habe in letzter Zeit immer häufiger mitbekommen, dass Eltern auf Grund der Werbung die Produkte von Kinder für Gesund und gut halten, das sehe ich anders, ganz anders. In Maßen sicher ok, aber denkt doch nach liebe Eltern, nicht in Massen, ein Riegel hat auf 21,5 g ganze 9,6 g Zucker und 5,6 g Fett, das kann nicht gesund sein, auch wenn die Werbung sagt da sind 5 Cerealien und 2 frisch geröstete Haselnüsse drin.
Jetzt aber zum Riegel, ich bin erwachsen, ich darf den auch in Massen essen.
Er sieht auch im Original aus, wie auf dem Bild, unten die fibres Schicht, bedeckt von der Schokolade, nicht sehen kann man zwei feine Schichten, einmal Haselnusscreme und Milchcreme, die direkt unter der Schokolade versteckt sind, Milch über Haselnuss, falls das für irgendwen wichtig ist.
Die Cerealien kommen mir schon vom ersten Biss an bekannt vor und ich weiß auch schnell woher, kennt ihr diese kleinen Nilpferde (nicht die aus dem Kühlregal) von Kinder? Die haben diese Cerealien am Rand, wer jetzt überlegt, dass die doch quietschsüß sind liegt richtig, der Riegel schmeckt nur süß und überhaupt nicht gesund, oder wie ich mir einen Cerealienriegel vorstelle, dagegen schmeckt das normale Kinder country beinahe übermäßig gesund.
Die Cremes sind, genau wie die Schokolade gewohnt lecker.
Insgesamt schmeckt mir der ganze Riegel wahnsinnig gut und ich hätte begrüßt, wenn in der Packung mehr als nur 5 Riegel gewesen wären, aber die Dinge die mir in den Kopf kommen, wenn ich fibres und Cerealienriegel höre, nach denen kann man bei diesem Produkt lange suchen.

Kommentare:

  1. Oh das hört sich toll an! Danach halt ich direkt mal Ausschau! =)
    LG; Pepsa

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an aber dank Haselnussallergie darf ich die dann wohl nicht essen. Schade.

    Stimmt, die Marke Kinder suggeriert "gesund" und extra für Kinder und ihre gesunde Entwicklung. Schlimm, wie viele Eltern ihren Kids deshalb täglich eine Milchschnitte oder Pingui in die Frühstücksbox legen.

    LG

    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Haselnuss ist recht reichlich enthalten, sowie auch fast alles andere was es so an Nüssen gibt, ich wäre also als jemand mit Allergien hier sehr vorsichtig.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...