Freitag, 7. Oktober 2011

Premium Hundeshop

Als ich den Premium Hundeshop das erste Mal im Internet entdeckte sah ich zuerst, dass sie ein eigenes Tester-Team hatten und wer seine Hunde testen lässt, der kann eigentlich keine schlechten Sachen verkaufen, also fragte ich an, ob Hamlet und ich mit meinem Blog eventuell das Testerteam etwas verstärken dürften und ja, wir durften. Schon 2 Tage später, der Versand dort geht also wirklich flott kam unser Paket an und Hamlet wusste sofort, dass etwas für ihn darin war, denn er rannte die ganze Zeit schnüffelnd um dieses eine Paket, also habe ich es aufgemacht und da eh gerade Zeit zum Essen war durfte er sofort anfangen zu testen, ich habe mich entschieden ihm zuerst mal etwas ganz besonderes zu gönnen und das ist die Dose, die ihr auf dem Foto seht, sie enthält nämlich zu 100 % Fleisch und sieht geöffnet in etwa so aus wie Kochmett aus der Dose, allerdings sollte man mit Gelatine bei warmem Wetter vorsichtig sein, ich hatte beim Öffnen der Dose schon den halben, flüssigen Inhalt auf dem Pullover, von dem Moment an hatte Hamlet mich allerdings so richtig lieb. Das Fleisch hat er dann auch weggeputzt wie nichts und als Herr Schatz nach Hause kam fragte er mich zuerst wieso ich denn den Hundenapf gespült hätte, da hatte jemand also ganze Arbeit geleistet und auch noch das letzte Krümchen rausgelutscht. Wenn ich Hamlet wieder mal etwas Gutes tun will gibt es sicher nochmal so eine Dose Fleisch ohne Zusätze. Mit auf dem Bild seht ihr übrigens 4 verschieden Trockenfutterproben: Puffins, Strauss mit Mais und Reis, Strauss und Hirse, sowie Sensi Pur Kartoffel und Lachs. Alle vier Sorten hat Hamlet weggeputzt, als wäre der Teufel hinter ihm her und wollte immer mehr, hätte ich einen großen Sack gehabt, ich glaube er hätte den auf einmal leer gefressen so gut hat es ihm geschmeckt.

Knabberein gibt es im Premium Hundeshop natürlich auch und auch diese durfte Hamlet probieren, für ihn gab es Denti Stricks, Ochsenziemerendstück mit Fleisch, Kalbsschulterknorpel, Rinderohrmuscheln, Schweine- und Rinderohren mit Muschel und ein Tütchen mit Trockenfischen: Silling und Sandaal. Auf die Fische war ich um ehrlich zu sein besonders gespannt, solche hatte ich schon ein paar Mal im Laden gesehen, fand sie aber immer eklig und war mir nicht sicher ob Hamlet sie überhaupt fressen würde und so hatte ich mich immer um den Kauf gedrückt. Beim Öffnen stellte ich dann fest das war auch nicht so schlecht, denn für jemanden wie mich, der nicht so gern Fisch mag, stank die Tüte bestialisch, aber Hamlet liebte die Fische, also war mir der Gestank egal, solange es ihm gut geht. Er mochte auch alle anderen Knabbereien, aber das war nicht weiter verwunderlich, diese kannte er aus dem Zoofachmarkt um die Ecke, allerdings sind die Sachen aus dem Premium Hundeshop offensichtlich besser, sie riechen ganz anders, viel intensiver und Hamlet fraß sie auch mit mehr Begeisterung, einziges Manko und das ist mir bei Tüten von Vitakraft z. B. noch nie passiert, als ich nach etwa 3 Wochen die Reste verfüttern wollte hatte ich Maden und Käfer in dem Beutel, das war zum einen mehr als ekelhaft und würde mich bei einem Kauf auch sehr ärgern, da man so bares Geld wegschmeißt.

Trotzdem hat der Premium Hundeshop viele sehr gute Sachen, die man so auch nicht im Zoohandel nebenan bekommt und somit lohnt sich ein Einkauf schon, allerdings sollte man nur soviel kaufen, wie man zeitnah verfüttern kann, denn lange haltbar scheinen die Sachen nicht zu sein.

Zum Einkaufsvorgang, es kann gezahlt werden per Vorkasse, oder Paypal, mir fehlt also wieder mal der Kauf auf Kreditkarte, aber ich denke mit Paypal und Vorkasse sind die wichtigsten Arten zu zahlen abgedeckt und der Versand innerhalb Deutschlands geschieht per Post, oder DPD und wird mit 4,95 € berechnet, ein sehr fairer Preis, wie sonst auch in diesem Shop.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...