Mittwoch, 14. Dezember 2011

IVC Augen lasern

Ein Thema mit dem ich mich auf Grund meiner schlechten Augen schon lange beschäftige ist die Möglichkeit die Fehlsichtigkeit mittels Laser korrigieren zu lassen und auch dazu gibt es natürlich Unternehmen, die sich im Internet präsentieren, wie die International Vision Center (kurz: IVC).
Die Korrekrur der Augen mittels Laser ist in Deutschland sehr teuer und genau darum hat diese Klinik ihren Sitz in den Niederlanden, sie können so billiger, aber zu den gleichen Standards anbieten, wie in Deutschland. Das diese Klinik qualitativ hochwertig arbeitet kann man auch daran sehen, dass sie bereits seit 2005 besteht und dies wäre ohne das Weiterempfehlen von Kunden, oder mit unzufriedenen Kunden wohl nicht möglich.
Das Aushängeschild von IVC ist Prof. Bozkurt Sener, der im Jahr über 3.333 Augenoperationen durchführt, ein beträchtliches Maß, das jede Menge Erfahrung mit sich bringt.
Was an IVC aber besonders für die deutschen Kunden gut ist, in Düsseldorf werden kostenlose Informationsveranstaltungen angeboten, bei denen auch eine Erstdiagnose durchgeführt wird, man muss also nicht extra dafür schon in die Niederlande fahren, nur um dann zu erfahren, dass eine Laserbehandlung nicht in Frage kommt, sondern kann sich erst unverbindlich beraten lassen.
Zur eigentlichen Operation bietet IVC dann die folgenden verfahren an: Lasik, Femto LASIK, LASEK und PRK. Nähere Infos zu den einzelnen Verfahren gibt es beim Klick auf die Bezeichnung.

Generell ist das Lasern der Augen natürlich auch eine Operation mit Risiken, die man gut überdenken sollte, wenn man jedoch hohe Dioptrinwerte hat, wie ich mit meinen etwa -7 Dioptrin, dann kann dies die Lebensqualität enorm steigern, man kann ohne Brille, zum Beispiel im Hotel, erkennen zu welcher Seite man den Wasserhahn drehen muss um warmes, oder kaltes Wasser zu bekommen, etwa, das für andere selbstverständlich ist, jemanden wie mich aber einschränkt. Ich werde mir in Zukunft auf jeden Fall die Augen lasern lassen und wenn IVC ein entsprechendes Preis-, Leistungsverhältnis für mich anbietet, wie es die Homepage in ihrer Preisliste erahnen lässt, wieso dann nicht auch dort, in den Niederlanden.

Auslosung des 13. Kläppchens

Wir haben mittlerweile den 14.12. und so kann ich zur Auslosung des Gewinnspiels schreiten.

Ich mach es kurz und schnmerzlos, gewonnen hat der zweite Kommentar: Mandylein

Herzlichen Glückwunsch und danke für das rege Interesse an meinem Gewinnspiel, alle die nicht gewonnen haben können ihr Glück heute beim Testlokal versuchen. 

Dienstag, 13. Dezember 2011

BTFS Adventskalendergewinnspiel 13


Die Gruppe Blogger testen für Sie veranstaltet in diesem Jahr ihren eigenen, kleinen Adventskalender und ich darf euch heute das 13. Kläppchen präsentieren.
Vorraussetzung für die Teilnahme war bei uns, dass der Gewinn selbst gekauft ist und zum Blog passt und somit habe ich euch, wie man es von meinem Blog kennt ein buntes kleines Päckchen aus Supermarkt und Drogerie zusammengestellt, in dem einige Produkte sind, die ich liebe und die auch hier auf dem Blog schon vorgestellt wurden:

Wenn ihr dieses Päckchen gewinnen wollt, wüsste ich gern von euch, mit welchem Namen man heute Namenstag hat. Jeder der hier einen passenden Namen postet nimmt an der Verlosung teil. Das Kläppchen wird bis 23.59 Uhr geöffnet sein und ich freue mich über rege Teilnahme und natürlich neue Verfolger für meinen Blog, auch wenn dies keine Bedingung ist um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Zwei kleine Einschränkungen zur Teilnahme: Teilnehmen könnt ihr erst mit 18 Jahren, oder dem Einverständnis eurer Eltern und einem Wohnsitz in Deutschland.
Wer seine Mailadresse hinterlässt wird auch über den Gewinn benachrichtigt, ich werde mit random.org auslosen und der Gewinner wird am nächsten Tag auch hier auf dem Blog veröffentlicht.

Das 14. Kläppchen wird sich morgen beim Testlokal öffnen.

Montag, 5. Dezember 2011

Onlinefotoservice.de Shoptest

Heute möchte ich euch mal wieder einen Onlineshop vorstellen, bei dem man alle Arten von Fotogeschenken bestellen kann und der vor allem auch eine große Auswahl an Specials zu Weihnachten hat, was ja für den ein, oder anderen kurzentschlossenen vielleicht noch eine Möglichkeit ist etwas nettes zu bekommen.
Der Onlinefotoservice ist klar in verschiedene Kategorien gegliedert, in denen man toll nach Fotogeschenken stöbern kann, von Weihnachtsartikeln, über Fotoleinwände und Fotobücher, bis hin zu Bürountensilien zum Verschönern mit den eigenen Bildern gibt es in diesem Shop wirklich alles.
Wenn man seine Artikel auswählt kann man immer noch einmal überprüfen, ob die zuvor hochgeladenen sich mit der richtigen Stelle im Bildmittelpunkt befinden und kann sie gegebenenfalls noch einmal umschieben und da man auch sieht wie das Bild auf dem fertigen Produkt platziert sein wird, kann man einfach mehrere Bilder ausprobieren und ohne das viel Vorstellungskraft benötigt wird das Schönste auswählen. Das hat viel Spaß gemacht so ein wenig im Shop rumzuspielen, gerade auch da die Bedienung intuitiv ist und wie man sieht sind meine Ergebnisse toll geworden.

Wenn man sich dann für seine Produkte entschieden hat geht es an den Bestellvorgang. Bei diesem sieht man zunächst noch einmal seinen Warenkorb mit eingegebenen Fotos, so dass man alles in Ruhe überprüfen kann, das fand ich total super und im gleichen Fenster sieht man die veranschlagten Lieferzeiten, die recht lang sind, wer also seine Weihnachtseinkäufe in diesem Shop tätigen möchte, sollte das bald tun. Zahlen kann man auf alle nur erdenklichen Wege, ich denke da lässt dieser Shop wirklich keine Wünsche offen.
Innerhalb der veranschlagten Lieferzeiten kamen alle Produkte bei mir an, wenn diese auch bis auf den letzten Tag ausgenutzt wurden, aber damit muss man als Kunde nunmal rechnen. Alle Produkte waren gut verpackt und gepolstert, auch da kann ich mich nicht beklagen.

Was mich allerdings ein wenig störte war, dass keines der Produkte fertig montiert war, alle musste ich selbst zusammensetzen. Am Einfachsten war dabei der Elch, dem ich nur sein Shirt anziehen musste, schwieriger wurde es dann beim Zuschneiden des Fotos für die Schneekugel, dafür gibt es zwar extra eine Schablone, aber ich bin einfach kein Mensch, der gern bastelt, mir fällt schon das geradeausschneiden anhand einer Schablone schwer und das erst recht, da ich nur eine klobige Küchenschere besitze. Am Schlimmsten für mich war jedoch die Uhr, denn hierfür gab es nichtmal eine Anleitung, so dass ich selbst erraten musste in welcher Reihenfolge die Teile an die Uhr gehören, klar das waren nur vier Teile und somit kein zu großer Aufwand, aber fertig montierte Produkte, oder wenigstens eine Anleitung wären schon toll gewesen. Insgesamt hat man mit den Produkten also etwas Arbeit, aber ich denke wenn man das weiß ist es ok und die Ergebnisse entschädigen dafür.


Besonders der Elch hat mich nachhaltig begeistert, war er doch viel größer, als er im Shop auf mich gewirkt hatte, schön weich und auch noch wirklich niedlich, der hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich denke er ist auch stabil genug um richtig mit ihm zu kuscheln, also auch ein gutes Geschenk für Kinder.
Auch die Schneekugel ist spitze, in ihr ist richtig viel "Schnee" enthalten und sie scheint mir sehr stabil zu sein, auf jeden Fall ein tolles Geschenk zu Weihnachten.
Die Uhr ist im Endergebnis wirklich schön geworden, hier störte mich lediglich die Montage und die Qualität der Zeiger, diese bestehen aus sehr dünnem Plastik und meine waren ein wenig verbogen, so dass sie sich am Anfang nicht aneinander vorbei bewegen konnten, das war mit ein wenig gegendrücken zwar zu beheben, aber ob das jetzt auf Dauer so bleibt wird sich herausstellen müssen.
Vollends überzeugt haben mich dann wieder die Weihnachtskarten, meine Motive kommen genauso toll zur Geltung, wie das in der Vorschau der Fall war, es waren sogar passende Briefumschläge mit dabei und die werden sicher ein Highlight unter dem Weihnachtsbaum.
Zuletzt möchte ich noch zu meinem Glasfoto in der Mitte kommen, das bei Onlinefotoservice auch immer getrennt aufgeführt wurde, weil es aus einer anderen Kategorie des Shops war, ich erhielt hierfür sogar eine gesonderte Auftragsbestätigung, was mich sehr verwirrt hat. Das Glasfoto wurde zudem getrennt vom Rest verschickt.
Das Foto ist auf Acrylglas gearbeitet und hat eine Größe von 20 x 30 cm, es ist qualitativ toll gedruckt. Die Kanten waren an einigen Stellen etwas unsauber, aber nichts was man nicht mit der Hand hinbekommen könnte. Ich denke das man mit einem solchen Acrylglasbild jede Menge tolle Dinge anstellen kann, ich denke da zum Beispiel an eine Aufhängung mit indirekter Beleuchtung, oder ähnliches. Alles in allem also ein tolles und vielseitiges Produkt.

Generell sind alle Produkte bei Onlinefotoservice.de nicht ganz billig, mein gesamter Einkauf, den ihr oben sehen könnt, hat 100 € gekostet, aber dafür erhält man eben auch ganz persönliche und hochwertige Geschenke.

Samstag, 3. Dezember 2011

SOX IN A BOX - Mumpelmonster Socken

Als ich Herrn Schatz anrief um ihm mitzuteilen, dass ich Mumpelmonster Socken testen darf verstand der zum einen das Wort Mumpelmonster nicht und zum anderen meine Freude.
Da links leicht zu erkennen ist warum ich mich so freute, es handelt sich um quietschgrüne Socken mit einem süßen Mumpelmonster darauf und ich liebe grün, will ich euch jetzt erstmal ein paar Sachen zu SOX IN A BOX erzählen. In diesem Shop kann man, wie leicht zu erraten ist Socken kaufen und nicht nur das, SOX IN A BOX bietet auch einen Service an, der soweit ich weiß einzigartig ist, nämlich ein Sockenabo, man sucht sich seine Lieblingssocken aus, legt fest in welchem Intervall einem ein neues Paar zugeschickt werden soll und dann hat man immer passend, wenn mal wieder ein Paar verloren, oder kaputt ist, ein neues im Briefkasten, muss also nicht extra wegen ein paar Socken in die Stadt gehen, was ich super praktisch finde. Zudem finde ich das Sockenabo auch mal ein echt ausgefallenes und gutes Geschenk, besonders für Männer, denn für die fällt, mir zumindest, immer nur schwer etwas ein. Im Moment bekommt man bei der Erstbestellung eines Abos sogar noch einen 5 Euro Gutschein geschenkt.
Keine Angst, im Sortiment von SOX IN A BOX gibt es nicht nur so ausgefallene Socken wie meine, die eher zu den Kindersocken zählen, aber trotzdem zu meiner Freude bis Größe 42 erhältlich sind, man kann auch ganz klassische ein-, oder zweifarbige Socken kaufen.
Bei SOX IN A BOX gibt es aber nicht nur normale Socken, sondern auch Kniestrümpfe, Shirts und Geschenksets.
Gezahlt werden kann per Kreditkarte, oder Lastschrift und versendet wird mit der Deutschen Post und das so schnell, wie ich es selten bei einem Shop erlebt habe. Ich habe meine Socken vormittags bestellt und schon am nächsten Morgen lagen sie in meinem Briefkasten, da kann sich so manch anderer Shop eine Scheibe von abschneiden.
Aber nicht nur davon, denn meinem Umschlag lagen neben dem Paar Socken noch ein Comic und ein Bürsten- und Kammreiniger bei, welche ihr mit auf dem Foto sehen könnt, solche kleinen Geschenke finde ich immer toll und werde so auf jeden Fall beim nächsten Sockenkauf SOX IN A BOX in Erwägung ziehen.
Einziges Manko, mit 6,50 € sind die Mumpelmonster Socken nicht ganz billig, aber dafür ist zumindest der Versand umsonst und die Qualität ist herausragend. Ich habe meine Socken schon einige Male angehabt und auch gewaschen und sie sehen trotzdem noch aus wie neu, da merkt man eben den Unterschied zu Socken aus dem Discounter, aber auch der Tragecomfort der Mumpelmonster Socken ist super. Spitze, Ferse und Bündchen dieser Socken sind verstärkt und die Spitze druckfrei und handgekettelt, das Material sind 10 % Polyamid und 90% Baumwolle. Mir ist positiv aufgefallen, dass man diese Socken beim Tragen kaum merkt und sie auch nicht am Bündchen einschneiden, wie ich das bei manch anderen Socken habe. Ich bin überzeugt von meinen Socken und das natürlich auch nicht zuletzt wegen des total süßen Mumpelmonster Designs und der knalligen Farbe.
Ich kann somit SOX IN A BOX und vorallem die Mumpelmonster Socken nur aus tiefstem Herzen weiterempfehlen, denn die Socken sind optisch und qualitativ einwandfrei und ich ziehe meine nur ungern wieder aus.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...