Freitag, 23. März 2012

Müllermilch Schoko Banane

Der Frühling zieht in die Regale ein und das nicht nur in der Drogerie, nein, auch im Supermarkt und einer der ersten Vorboten dieses Trends, den ich entdecken konnte, ist die Müllermilch Schoko Banane.
Die Verpackung war schick, es stand dick limitiert darauf und Schoko Banane lässt mich automatisch an Geleebananen mit Schokolade umhüllt denken, die ich liebe, ich war also verloren, die Müllermilch kam mit nach Hause.

Zuhause habe ich die Flasche dann direkt geöffnet und war zunächst enttäuscht, sah aus, wie die ganz normale Schoko Müllermilch, aber beim Geruch gab es dann volle Möhre Banane. Sowas von künstlich, so muss es in der Geleebananen-Fabrik riechen. Ich war also was den Geschmackstest angeht auf das Schlimmste vorbereitet.

Schon beim ersten Schluck wurde ich jedoch eines besseren belehrt, ich schmecke eine leckere Verbindung aus Schokolade und Banane, bei der beides zum Zuge kommt und sich nichts in den Vordergrund drängelt. Der Bananengeschmack ist auch lange nicht so künstlich wie ich es erwartet hatte, natürlich ist es aber auch nicht als würde man eine echte Banane essen, mir schmeckt es auf jeden Fall sehr gut, so wie es ist. Die Flasche war dann schneller am Computer ausgetrunken als mir bei 78 kcal auf 100 ml lieb war, aber was solls, denn es gibt endlich mal wieder eine leckere Müllermilch, die auf jeden Fall nochmal nachgekauft wird und die ich sicher auch mal Herrn Schatz zur Arbeit einpacken werde. Schoko und Banane ist eben einfach eine tole Kombination.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...