Mittwoch, 8. Mai 2013

Lambertz Bio Hafer Cookies

Kekse Hafer Vollmilchschokolade
Lambertz kann nicht nur Kekse, nein, Lambertz kann auch Bio, wie diese Hafer Cookies beweisen. Ich bin ja immer erstmal skeptisch, wenn ich Bio höre, meist können solche Produkte mich gar nicht überzeugen und schmecken mir viel zu gesund und als ich diese Kekse auspacke ahne ich furchtbares. Die Oberseite der Cookies ist mit Schokolade überzogen, was schonmal gut ist, das sieht nicht allzu gesund aus, aber die nicht überzogene Rückseite gruselt mich dann, hier kann ich wirklich noch teilweise den Hafer erkennen. Vor dem ersten Bissen habe ich also etwas Angst.

Aber ich bin ja Kummer gewohnt, also nehme ich tapfer den ersten Keks aus der 200 g Packung und los gehts. Die Hafer Cookies sind sehr bissfest, man schmeckt also, dass man gutes Vollkorngebäck isst. Ab und an hat man auch etwas größere Haferflocken im Mund. Die Vollmilchschokolade passt sehr gut zum Hafer und in Kombination ist das Ganze auch nicht zu süß, sondern genau richtig. Die ersten zwei Bissen finde ich noch etwas seltsam, aber je mehr ich mich an die Konsistenz der Kekse gewöhne, desto besser schmecken sie mir und dann ist die Packung auch ziemlich schnell leer. Herr Schatz hat auch beim ersten Bissen noch gesagt: "Huch, die schmecken ja ganz gesund.", hat dann aber doch weiter zugelangt.

Die Kekse sind für Bio und Vollkornkekse absolut klasse und jeder der sowas gern mag, oder Wert auf Bio Ernährung legt sollte hier unbedingt zuschlagen. Wir werden sie allerdings wohl eher nicht nachkaufen, denn irgendwie bevorzugen wir dann doch die nicht so gesunden Kekse.

Wer jetzt noch etwas mehr zu Lambertz lesen mag sollte mal auf deren Facebook-Seite vorbeischauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...