Samstag, 29. Juni 2013

Brandnooz Box Juni

Überraschung, Unboxing, Lebensmittel
Ich bin diesen Monat in der Boxen-Schwemme, zum Ende des Monats, wieder etwas untergegangen und schulde euch darum noch ein paar Beiträge, wie diesen zur Brandnooz Box des Monats Juni. Wie immer freute ich mich schon wie ein kleines Kind auf den nächsten Morgen, als ich die Mail bekam die Boxen würden verschickt und als dann endlich der Postbote klingelte war die Box relativ schwer und ich guter Dinge. Meine absolut positive Grundeinstellung sollte aber schnell kippen.

Als ich die Box aufmachte sah ich zuerst die Ricola Apfelminze. Juhu, schon wieder Hustenbonbons. Liebes Brandnooz Team, ich weiß ja nicht wie oft im Jahr ihr Husten habt, aber wenn man von der Anzahl der Hustenbonbons in den Boxen ausgeht permanent, soviele kann man doch sonst nie aufbrauchen. Nun ja, die Bonbons sind sehr lecker und schön fruchtig, keine Frage, aber es gibt sie eben auch schon seit dem Oktober des letzten Jahres.

Und weil das natürlich noch nicht genug war gab es auch noch mehr Ricola und zwar in der Sorte Mixed Berry, diese in einer anderen Verpackung, aber man möge mir verzeihen, dass ich die beiden Sorten Ricola eher als ein Produkt empfinde. Für den Geschmack gilt hier auch das Gleiche wie oben.

Dann gab es Cholula Hot Sauce, also schon wieder scharfe Sauce, ich habe immer noch nicht die alte aufgebraucht und auch die aus der BBQ Box steht noch verschlossen hier, für mich also auch eher kein Produkt das Freude auslöst. Schade, man könnte doch auch mal ein bisschen mehr variieren.

Jürgen Langbein Würzpaste in der Sorte BBQ habe ich auch noch erhalten. Auch eher kein Produkt für mich, denn wenn ich würzen möchte, dann tue ich das mit Kräutern und Gewürzen in nicht vorgefertigten Mischungen, aber das ist ja wieder mein persönliches Problem, ansonsten finde ich das Produkt aber ganz nett.

Von SAVA Collection gibt es "Pure Frucht", ungesüßten Fruchtaufstrich, in der Sorte Süßkirsche. Ich mag zwar keine Kirschmarmelade, Herr Schatz aber umso lieber und so hat er sich über dieses Produkt sehr gefreut und freut sich schon auf ein schönes Frühstück damit. Dieses Produkt finde ich jedoch auch gut, denn Marmelade ohne viel Zucker, das klingt doch super.

Zudem gab es noch Dreh und Trink Ice Lollies in den Sorten Cola und Erdbeere. Generell mag ich ja so ganz furchtbar künstliches Wassereis wie dieses, aber von der Packungsgröße ist das hier dann wohl doch eher für kleine Kinder, ich hatte zumindest sehr schnell alle, schade, denn sonst war es ganz lecker.

Ein Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel war auch noch in meiner Box und der versprach Cashewnüsse und Blaubeeren mit Joghurtüberzug. Allein beim Gedanken daran lief mir das Wasser im Munde zusammen, aber schon beim ersten Bissen enttäuschte der Riegel auf ganzer Linie, denn er bestand nicht etwa hauptsächlich aus Cashews, von denen hatte ich genau zwei Stückchen, sondern aus den billigen Rice Krispies, er war gar nicht so natural, sondern wahnsinnig süß und die Blaubeeren, die hätte ich für Rosinen gehalten, wenn nichts anderes auf der Packung gestanden hätte, also nichts besonderes und erst recht kein Nachkaufprodukt.

Noch hielt ich die Getränke der Box für den Lebensretter, doch als ich an dem deit Pink Grapefruit roch wollte ich es schon fast nicht mehr trinken. Für mich roch das irgendwie als wäre es schlecht. Ich hab dann aber doch meinen Ekel überwunden und einen Schluck genommen und muss sagen es schmeckt um Welten besser als es riecht und ist gut gekühlt im Sommer sicher ein genialer Durstlöscher ohne Zucker.

Fehlt noch der alpro Mandeldrink, mein Highlightprodukt dieser Box, denn der ist einfach so lecker, ich könnte die ganze Packung in einem Zug austrinken. Es schmeckt lecker nach Milch und gleichzeitig nach Mandeln, aus denen das Getränk ja auch hergestellt wurde, so habe ich mir das vorgestellt. Wer sie noch nicht probiert hat sollte das unbedingt tun.

Insgesamt ist diese Box für mich eher durchwachsen, viele Produkte gab es einfach schon zu oft und die Mandelmilch als einziges Produkt wo ich auf Anhieb sage "Wahnsinn" ist mir auch etwas wenig. Schade, Brandnooz, vielleicht beim nächsten Mal wieder.

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    umgehauen hat mich die Box nicht,
    war aber trotzdem völlig ok.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...