Mittwoch, 30. April 2014

Brandnooz Box April

Lebensmittel; Überraschung
Die neue Brandnooz Box kam heute pünktlich, zum letzten Mittwoch im Monat, auch noch bei mir an, hach, ich liebe es wenn jeden Tag Leckereien eintrudeln. Die Box fand ich schon beim Entgegennehmen relativ schwer, da war mir schon klar, es ist auf jeden Fall wieder ein Getränk drin. Die Box steht im April unter dem Motto Prima Potpourri und soll damit genauso bunt gemischt sein wie das Wetter im April. Kommen wir nun aber schnell zum Inhalt.

Enthalten sind die neuen CheeOps von DeBeukelaer, ein Käsecracker, der zwei Sorten Käse in einem Snack verbindet, in meinem Fall Gouda und Cheddar. Um die Snacks bin ich schon seit einigen Tagen im Supermarkt drumherum geschlichen und freue mich somit riesig jetzt zumindest eine Sorte in der Box probieren zu können. Als ich die Packung öffne fällt mir gleich auf, dass sie an diese Käsestangen einnern, die man als Snacks kennt, denn sie sehen aus wie eben diese nur in kleinen Stückchen. Im letzten Moment lese ich noch, dass auf der Packung steht: Hot! Mit Chili. Kann ja nicht schaden, wenn man sowas vorher weiß. Die Schärfe empfinde ich dann als angenehm, nicht zu scharf und nicht zu lasch und sie nimmt mir auch nicht die volle Dröhnung Käse weg, mit der die CheeOps daher kommen. Von der Intensität des Käses gar nicht zu vergleichen mit den Käsestangen, denen sie optisch ähneln und die dagegen wirklich lahm sind. Die Snacks sind wahnsinnig knusprig und echt lecker, für mich steht fest, die zweite Sorte wird jetzt auf jeden Fall auch noch probiert.

Von den leicht scharfen CheeOps habe ich ein wenig Durst, also kann ich gleich zum nächsten Produkt der Box greifen, das unterdessen auch schon ein paar Stunden im Kühlschrank war, denn mir wird empfohlen es eiskalt zu genießen, es handelt sich dabei um Balance Juicy von Vöslauer in der Sorte Pink Grapefruit. Grapefruit ist eigentlich nicht so richtig mein Geschmack, weil es mir meist zu sauer ist, hier ist der Geschmack jedoch wirklich nur ganz leicht und es steht eher das Wasser im Vordergrund. Vöslauer Balance Juicy ist wirklich ganz lecker, aber ich muss sagen es ist lange nicht so erfrischend, wie ich erwartet hatte, passt damit aber ganz gut in den Frühling.

Hengstenberg hat seine neuen Rote Beete Kugeln der Box beigelegt. Ich bin kein großer Rote Beete Fan, einzig im Döner esse ich das Zeug mit, wenn es schonmal drin ist, das jetzt pur zu essen fiele mir nicht ein, Herr Schatz mag das aber glaub ich ganz gern, so geht das Glas dann eben an ihn.

Von Mazetti gibt es CREMAceto Classico, mal wieder eine Balsamico Creme, was ich schon an Balsamico und Öl in dieser Box hatte werden wir im Leben nicht verbrauchen und so langsam gehen mir sogar die Abnehmer aus, aber naja, ich werde wohl auch hierfür noch irgendwen finden.

Von Barilla gibt es Bolognese Formaggi Italiani, über die ich mich sehr freue, ich liebe die Produkte von Barilla und finde diese immer sehr lecker, aber eben auch nicht ganz billig, so dass ich sie mir selten gönne und die Soßen schon gar nicht, denn eine Bolognese kann ich günstiger und genauso lecker selbst kochen. Warum ich mich trotzdem sehr über das Produkt freue? Ganz klar, wenn ich abends von der Arbeit komme habe ich nicht immer Lust noch stundenlang in der Küche eine Bolognese zu kochen, da kommt mir das Glas dann sehr recht.

Von Kölln gibt es die neuen Cakes, das sind Haferkekse, hergestellt aus dem ganzen Haferkorn. Die Kekse sind einzeln verpackt, was jetzt aus umwelttechnischen Aspekten nicht so prall ist, aber damit einfach praktisch für einen Keks unterwegs. Ich finde die Kekse echt lecker, sie sind zwar nicht wirklich süß, schmecken aber auch nicht zu gesund und treffen damit im Moment irgendwie voll meinen Geschmack.

Getrocknete Früchte gab es dann auch noch in dieser Box und zwar den knusprigen Frucht-Mix von Päx, in dem Apfel, Ananas und Physalis enthalten sind. Wird sicher die Tage mal probiert und schmeckt vermutlich wie getrocknete Früchte. Kann man haben, muss man aber nicht, finde ich.

Insgesamt finde ich hat Brandnooz hier wirklich eine tolle und bunte Mischung geschaffen, die mir wieder richtig gut gefällt. Ich hätte zwar nicht schon wieder Balsamico gebraucht, aber es soll ja auch Leute geben die das Zeug in so großen Mengen benutzen und ich habe jetzt auf jeden Fall ein paar neue, leckere Produkte entdeckt, über die ich mich sehr freue.

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,

    ich fand die Box klasse.
    Bin grad am testen der Lebensmittel und bis jetzt Daumen hoch
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...