Mittwoch, 11. März 2015

Brandnooz Cool Box

Überraschung; Lebensmittel; Wundertüte
Für alle die Brandnooz kennen und mögen, ist diese Box eigentlich immer das Highlight des Jahres, die Cool Box und wenn es nach mir ginge gäbe es die auch im monatlichen Abo, ich muss mal sagen, da wäre ich sofort dabei. Dieses Mal hat mich die Cool Box auch mal wieder richtig aus den Socken gehauen und das ist bei dem Inhalt links doch wohl auch verständlich. Kommen wir nun aber zu den Produkten im Einzelnen.

Es gab, mal wieder, Margarine, Gott sei Dank, denn ihr werdet nicht glauben was mir passiert ist, ich musste vor 2 Wochen Margarine kaufen, obwohl Brandnooz mich damit in der Weihnachtszeit doch schon so reichlich eingedeckt hatte. Damit das so schnell nicht wieder passiert gab es auch gleich zwei verschiedene Sorten von Becel, einmal die bereits bekannte Becel Gold und die vegane Becel Vital. Eine Sorte hätte mir zwar auch gereicht, aber wird schon alle werden.

Von Petrella gab es die neue Frischkäse Sorte mit Kräutern und die ist genauso lecker wie der altbekannte Petrella Schnittlauch. Der Frischkäse ist sehr sahnig und die Kräuter schmecken einfach super frisch, ich könnte mich reinlegen, damit darf der Tag immer wieder gern beginnen. Könnte mein neuer Lieblingsfrischkäse mit Kräutern werden.

Milram steuerte den neuen Buttermilch-Drink des Jahres bei, die Sorte ist in diesem Fall Orange-Mango mit Honig. Klingt erstmal toll sommerlich und die schicke orange Färbung macht auch was her, aber dann kommt leider geschmacklich nicht so viel, bei diesem Drink, er schmeckt lecker nach Orange und auch noch leicht süßlich, aber die Mango kann ich nicht klar erkennen und vom Honig schmecke ich erst gar nix. Das Problem ist eben, dann kann ich auch gleich Buttermilch mit Orangengeschmack kaufen.

Ausserdem gab es von Milram noch den FrühlingsKäse, also Käsescheiben mit Kräutern drin. Ich schmecke hier vor allem Schnittlauch klar raus, man merkt aber auch, dass noch andere Kräuter enthalten sind. Insgesamt sehr lecker, aber irgenwie auch nicht besser als anderer Käse mit Kräutern und auch nichts wirklich neues, kann man also kaufen, muss man aber nicht.

Als nächstes holte ich noch das letzte Milram Produkt aus der Box, den GrillgemüseQuark. Gut, dass man bei drei Produkten von nur einer Firma wenigstens so unterschiedliche gewählt hatte. Der Quark soll vorallem nach Paprika, Zucchini und Aubergine schmecken und dabei noch eine leicht rauchige Note haben. Grillgemüse ist nicht so mein Ding, von dem Gemüse mag ich ohnehin nichts so wirklich und überhaupt wäre mir Bacon Quark lieber gewesen, also geht diese Packung ungeöffnet an meine Mama, die steht auf so Gemüsequatsch.

Von Popp gab es Rosmarin-Kartoffeln, die bereits pfannenfertig verpackt sind und diese Kartoffeln haben immer nur einen großen Nachteil, es sind zu wenig drin. Natürlich könnte man sowas auch ganz leicht selbst machen, braucht man doch nur Kartoffeln, Rosmarin und etwas Öl, aber manchmal ist man ja dann doch zu faul und dafür sind diese Kartoffeln super, sie sind nämlich sowas von lecker. Der Rosmarin ist für mich perfekt dosiert, man schmeckt ihn gut, aber er ist trotzdem nicht zu penetrant.

Hilcona Mezzelune gab es auch noch, das sind Pasta-Halbmonde, die ich ganz einfach Ravioli nennen würde, aber gut, wenn man dem Kind unbedingt einen neuen Namen geben muss will ich dem nicht im Wege stehen. Die Sorten sind all´Arrabbiata und Ricotta & getrocknete Tomaten, das klingt jetzt alles andere als neu und weltbewegend für eine Nudelfüllung, wird aber, wie man es von Hilcona gewöhnt ist, wohl sehr lecker sein.

Von Elinas gab es dann noch Joghurt griechischer Art, in der Sorte Natur. Ich mag griechischen Joghurt sehr gern, er hätte zwar wegen mir auch gern mit Geschmack sein dürfen, aber auch so ist er ein tolles, sahniges Produkt und hier wird es ihn ganz klassisch mit Honig und Nüssen geben.

Das letzte Produkt der Box sind dann die Henglein Kartoffel-Gnocchi, Gnocchis hergestellt aus ganzen, frischen Kartoffeln. Die Gnocchi sind von ihrer Optik erstmal sehr klein, das kenne ich von Gnocchi sonst nicht, finde ich aber ideal für zum Beispiel Aufläufe und da ich Henglein Produkte auch sonst sehr mag, hoffe ich die Gnocchi sind auch so lecker und freue mich schon auf das Ausprobieren.

Insgesamt eine bunte gemischte, wenn auch leicht Käse- und Nudel-lastige Box, was mich aber nicht im Geringsten stört, da ich beides liebe.

Kommentare:

  1. Tolle Box, hätte ich sie man doch bestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand den Inhalt auch klasse,ich weiss schon was ich damit zaubern werde,
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...