Mittwoch, 6. Mai 2015

Kneipp - FormSchön

Diät, Schwangerschaft
Es ist Frühling, so langsam kann man das bei dem Wetter draussen auch wirklich glauben, herrlich, wenn die Sonne einem morgens schon ins Gesicht scheint und alles blüht. Aber der Frühling ist auch die beste Zeit wieder in Form zu kommen, denn danach kommt der Sommer mit seinen knappen Sachen und dem Schwimmbad, also höchte Zeit was an der Figur zu tun. Ich habe zwar noch etwas Schonfrist, der Drops ist ja erst ein halbes Jahr alt, da darf man noch das eine, oder andere Kilo zuviel haben, aber trotzdem mag ich das nicht und tue schon wieder fleißig etwas an meiner Figur. Zu allem Unglück liebt der Drops nämlich, genau wie ich, Schwimmen und so werde ich mich diesen Sommer wohl öfter in Badekleidung zeigen müssen und mag einfach nicht immer von Greenpeace wieder zurück ins Wasser geschoben werden.

Was das jetzt mit Kneipp zu tun hat? Ganz einfach, neben Sport und auf die Ernährung achten, habe ich noch ein anderes Problem, nämlich meine Haut. Die geht bei Diäten nie so schnell zurück, wie ich das gern hätte und jetzt, nach der Schwangerschaft, hängt sie am Bauch ohnehin noch ein bisschen und das ist nicht schön und soll weg und hier kommt eine der Frühjahrsneuheiten von Kneipp ins Spiel, das straffende Hautöl FormSchön, das mir netterweise zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.

Das Hautöl hat einen patentierten Wirkkomplex, mit Sandelfrucht-Aktivstoff und Traubenkernöl. Es soll Problemzonen straffen, glätten und festigen und hat angeblich eine nachgewiesene Wirksamkeit, nach nur zwei Wochen. Das wollte ich jetzt aber genau wissen, ob man da nach zwei Wochen einen Unterschied sehen kann, also ran an den Selbstversuch.

Zur Anwendung wird das FormSchön Hautöl einfach auf die Problemzonen aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen einmassiert, ganz einfach also. Es riecht schön frisch, irgendwie wie so ein typisches Hautöl, nicht unangenehm, aber mein Lieblingsduft wird es jetzt auch nicht, aber soll ja auch wirken, ne. Auftragen lässt es sich gut und es zieht für ein Öl auch recht schnell ein, das gefällt mir gut, denn ich mag mir nach der Benutzung nicht stundenlang vorkommen wie eine Ölsardine.

Das Überraschendste ist jedoch, das Öl wirkt wirklich, nach zwei Wochen auftragen ist die Haut an meinem Bauch schon merklich straffer und viel weniger faltig und alle Problemzonen haben klar an Umfang verloren, das gefällt mir gut und überzeugt mich.

Ich kann das Hautöl FormSchön nur weiter empfehlen, es hält, was es verspricht und ist dabei auch noch angenehm in der Anwendung, was will man mehr. Das ist mal wieder ein richtig tolles neues Produkt von Kneipp. Wobei ich es in einem Pumpspender noch etwas besser finden würde, denn so ist irgendwie immer die ganze Flasche mit Öl verschmiert, da man sie immer wieder mit öligen Händen anfassen muss und das hasse ich.

1 Kommentar:

  1. Ich habe dieses Öl gestern auch gekauft,ich bin gespannt....
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...