Freitag, 1. Mai 2015

Twix Cappuccino

Limited Edition, Süßigkeiten
Eigentlich versuche ich im Moment wenig, bis keinen Süßkram zu essen, aber wie das immer so ist bringen die Hersteller natürlich genau dann die besten neuen Sachen raus und alles klingt so lecker, dass man es unbedingt probieren will. Beim letzten Einkauf hatte ich es dann endlich am Süßwarenregal vorbei geschafft, da wartete an der Kasse ein Sonderaufsteller mit einer Limited Edition von Twix, dem Twix Cappuccino und wie sollte es anders sein, ich war verloren und musste es kaufen. So wird das nie was mit dem Verlieren der letzten Schwangerschaftskilos.

In einer Packung Twix Cappuccino sind 6 Päckchen mit je zwei Riegeln, wie man es von Twix kennt, ihr wisst schon, die Sache mit dem rechten und dem linken Twix und den zwei Fabriken. Ein Riegel wiegt auf jeden Fall 23 g und die gesamte Packung somit 276 g.

Aufgebaut sind die Riegel wie man es gewohnt ist, unten der mürbe Keks, darauf das Karamell und dann eine Hülle aus Milchschokolade. Würde man das Twix Cappuccino neben ein normales Twix legen, man würde keinen Unterschied sehen. Riechen kann man ihn jedoch, denn die Riegel riechen leicht süßlich nach Kaffee.

Der Kaffeegeschmack verbirgt sich dann zu meiner Überraschung nicht in der Schokolade, sondern das Karamell wurde aromatisiert. Dadurch ist der Kaffeegeschmack gleich auch penetrant süß und Zuckerkaffee hätte irgendwie besser gepasst als Cappuccino. Schokolade kann man wirklich lecker nach Kaffee schmecken lassen, das Karamell hier schmeckt jedoch eher sehr künstlich und komisch nach Kaffee. Ich finde es irgendwie nicht wirklich lecker und auch Herr Schatz ist nicht begeistert, der will nach einer Packung keine weiteren mehr und das will schon was heißen. Ich esse die Packung wohl tapfer auf, weil eben die Mischung aus Keks, Karamell und Schokolade toll ist, nur die Neuerung halt leider nicht.

Twix Cappuccino sind also eher etwas, dass die Welt nicht braucht, denn sie sind lange nicht so lecker wie das Original und werden hier sicher nicht nachgekauft.

1 Kommentar:

  1. Ich hatte einen auf Arbeit erhaltem,sehr künstlich und nix für mich
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...