Freitag, 25. September 2009

Das neue Lenor


Im Rahmen eines trnd Projektes durfte ich nun wieder einmal testen. Diesmal das neue Lenor, da ich sonst keinen Weichspüler benutze war ich natürlich entsprechend gespannt.
Die Sorten Aprilfrisch und Fashion Fuchsia standen mir hierbei zur Auswahl. Also erstmal das Rücknetikett lesen.
Aprilfrische verrät mir hier: "Das neue Lenor Aprilfrisch... Genießen Sie die belebende Frühlingsfrische, die Ihre Sinne nach dem Winterschlaf zu neuem Leben erweckt.
Das neue Lenor erneuert seine Frische im Laufe der Zeit, für noch längeres Wohlfühlen." Soso und was sagt Fuchsia dazu: "Beleben Sie Ihre Sinne mit einer impulsiven Frische, die in Ihnen das südländische Temperament weckt. Fashion Fuchsia, aus der Lenor Energy Collection. Bei jeder Berührung gibt Ihre Wäsche einen Hauch belebender Extra-Frische ab."
Da fragte ich mich ja schon wie Extra-Frische bei Berührung, wie soll das denn bitte gehen. Ganz einfach, Lenor verspricht 4 Mal längere Frische durch Mikrokapseln, die bei jeder Berührung einen belebenden Frischeduft abgeben. So weit die Werbeversprechen, ich war gespannt. Das neue Lenor Energy Fashion Fuchsia, soll genau wie das neue Lenor Mystery Maya, dass ich bedauerlicherweise nicht testen durfte, sogar auf Grund erhöhter Mikrokapselanteile noch länger frisch halten.
Aber bevor ich meine Wäsche mit sowas versetze musste erstmal Probe gerochen werden und was soll ich sagen beide Düfte riechen toll, wenn ich auch weder südländsches Temperament noch Frühlingsfrische rieche, aber was solls hauptsache riecht gut!
Meine Wäsche soll ich nun also mit Fashion Fuchsia waschen, wenn ich mich temperamentvoll fühle und es belebt Körper und Geist. Das sollte ich mal bei ner Klausur testen ob das geht und wer bitte fühlt sich wenn er Wäsche machen muss temperamentvoll? Aprilfrische soll ich nutzen wenn ich mich entspannt und gelassen fühle und es vermittelt das Gefühl zu Hause zu sein, dass mag vielleicht bei vielen so sein, deren Eltern diesen Klassiker schon benutzt haben, bei mir nicht. Und auch generell ist es ja toll jedem Weichspüler eine Gemütsverfassung zuzuordnen, ja, das machen die wirklich mit jedem, ich erspare euch jetzt den Rest, aber leider fehlt der für genervt, denn genau das bin ich für gewöhnlich, wenn ich wieder waschen muss.
Also ab in die Waschmaschine mit dem Kram und gleich mal dem Härtetest ohne Trockner unterziehen, denn im Trockner wird ja eh alles weich. Erster Test Wolldecken und Handtücher und wehe die sind nachher nicht kuschelig. Und was soll ich sagen: ein Traum, echt, ich hätte wirklich nie gedacht, dass Weichspüler soviel bringt, die Sachen fühlen sich nach dem Trocknen an wie bei Mama aus dem Trockner! Und obwohl sie in Herr Schatzs Wohnung im Zigarettenrauch trocknen mussten riechen sie toll, dass ist schonmal gut, doch wie lange mag dieser Geruch halten? Ich will es mal so sagen, ich habe letzte Woche gewaschen und die Wolldecken, die jetzt Kuscheldecken auf dem Sofa sind, auf dem Herr Schatz auch raucht sind wunderbar weich und riechen noch immer toll. In den ersten drei Tagen stieg einem immer noch eine richtige Duftwolke entgegen, wenn man die Decken berührte und als ich vorgestern ein Handtuch aus dem Schrank nahm um mich abzutrocknen gab es auch eine richtige Duftexplosion, dass ist toll, genau so hatte ich mir das erhofft.
Ich kann also nur sagen: Ich fühl mich wohl in Lenor.
Ich werde wohl auch weiterhin diese Produkte kaufen, denn sie haben mich im Test voll und ganz mit ihrer Wirkung überzeugt, denn so weiche und gut riechende Wäsche hatte ich wirklich noch nie.
Falls jemand von euch jetzt Lust auf Lenor bekommen hat, es sich jedoch nicht gleich kaufen will, noch habe ich ein paar Proben, die ich gerne an euch weitergeben kann!

Kommentare:

  1. altaaaa so viel text übern weichspüler...
    ich nehm eh immer nur kuschelweich! das hat manchmal so tolle bärchenaufkleber, wer schon mal in unsrem bad war kennt die ;D

    AntwortenLöschen
  2. bärchenaufkleber sind aber nicht alles.
    und irgendwie hatte ich bock auf viel text... darum hab ich auch gleich noch was für morgen getippt...

    AntwortenLöschen
  3. das neue Lenor riecht zwar sehr lecker, aber seitdem ich das waschmittel benutze habe ich fürchterliche Hautausschläge, nehme lieber mein altes waschmittel wieder, ist für einen Allergiker wie mich am besten geeignet, ist zwar ein wenig teurer aber was tut man nicht alles für seine Gesundheit...:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hängt ja auch immer individuell von der Haut ab, worauf sie allergisch reagiert, ich bin da auch sehr empfindlich, das neue Lenor kann ich jedoch ohne Probleme vertragen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...