Dienstag, 15. September 2009

Schweppes Californian Citrus Summer


Ich war mal wieder im Getränkemarkt und was erblickten meine müden Augen? Eine neue Sorte Schweppes, nachdem ich mich in Russian Wild Berry suhlen könnte musste natürlich auch diese Sorte zum Verkosten mit zu mir nach Hause.
Dort angekommen kam sie dann erstmal in den Kühlschrank, denn die leckeren, herben Getränke von Schweppes schmecken ja doch nur kalt so richtig gut.
Nachdem ich also gefühlte 1000 Stunden auf das probieren gewartet hatte ging es los. Ich war bei dem Namen gefasst auf herben Zitronen und Orangengeschmack und was soll ich sagen, ich wurde maßlos enttäuscht. Das Schweppes Californian Citrus Summer ist zwar sehr lecker, aber gar nicht herb, wie ich es erwartet hatte, sondern total süß, es schmeckte also eher wie eine neue Sorte Fanta und das hatte ich ja nun wirklich eigentlich nicht gewollt.
Ich werde diese Sorte zwar sicher noch einmal kaufen, aber diesmal nur wenn ich nach etwas Fanta ähnlichem suche und nicht wenn ich gerne eine herbe Erfrischung hätte.
Den Geschmack von den vielen Zitrusfrüchten die auf der Packung aufgelistet sind schmecke ich auch irgendwie nicht Zitrone, mit etwas Fantasie auch Orange kann ich erkennen und ich schmecke auch da ist noch mehr drin, aber Grapefruit, Limette und Mandarine könnten es zwar sein, müssen aber nicht.
100ml Schweppes enthalten 50kcal und 12g Kohlenhydrate, es ist also wohl doch eher nur ein Getränk für besondere Anlässe.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...