Mittwoch, 1. Dezember 2010

Erster Dezember

Heute ist es endlich soweit, es ist der erste Dezember und endlich kann man wieder das erste Kläppchen am Adventskalender öffnen und die schöne und besinnliche Weihnachtszeit beginnt. Endlich kann ich wieder in die Läden gehen und mir Weihnachtssüßigkeiten kaufen, denn die verbiete ich mir selbst immer bis zum 1.12., sonst ist man sie ja doch nur bis Weihnachten leid. Am nächsten Wochenende werde ich dann wohl auch mal anfangen und ein paar Plätzchen backen. Auf dem Weihnachtsmarkt war ich mit Drizzt am letzten Wochenende schon und meine Weihnachtsdeko steht auch schon seit Samstag. Es kann also losgehen, hach, ich habe mich schon soo lange auf diese Vorweihnachtszeit gefreut und jetzt ist es endlich soweit. Hoffentlich geht es nicht zu schnell vorbei, denn ich würde gern jeden Tag genießen mit dieser besinnlichen und romantischen Stimmung.
Meine Weihnachtsgeschenke habe ich auch schon so gut wie komplett zusammen, dieses Jahr gibt es für die Familie mal nur selbst gemachtes, mal sehen was sie davon halten und ob es ihnen schmeckt.
Ich bin auch schon ganz gespannt wie oft sich Herr Schatz jetzt wohl so bei mir melden wird, weil er sich über sein Adventskalenderkläppchen gefreut hat.
Und hatte ich schon erwähnt, wie sehr ich mich freue :-)

Kommentare:

  1. Hach, ich beneide dich, hätte jetzt auch gerne ein besinnlichen Vorweihnachtszeit :(

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich kann dich verstehen, ging mir letztes Jahr auch so, da fehlt richtig was, ne. Ich hab auch heute noch das Gefühl ich hatte letztes Jahr kein Weihnachten. Zumindest kein richtiges, denn die besinnliche Zeit vorher gehört ja doch irgendwie dazu. In dem Sinne kuschel ich mich jetzt mit einem heißen Tee vor meinen Adventskranz :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...