Montag, 9. Juli 2012

Diamant Gelierzucker für Gelee

Kennt ihr schon Diamant Gelierzucker für Gelee? Ich kenne jede Menge Leute, die keine Stückchen in ihrer Marmelade mögen und darum Gelee bevorzugen, ich gehöre zwar nicht dazu, aber ab und an esse auch ich gern Gelee, also kam mir dieser Test, der mir angeboten wurde, sehr gelegen.

Die Herstellung von Gelee wird nun noch einfacher und man kann sich das mühsame Sieben sparen, wenn man diesen Gelierzucker benutzt, denn er ist speziell darauf abgestimmt Gelee aus Fruchtsaft herzustellen, so dass man die optimale Konsistenz und den optimalen Säuregehalt erhält. Der typische Fruchtgeschmack der Säfte soll erhalten bleiben. Geeignet ist dieser Gelierzucker nicht nur für selbstgemacht Fruchtsäfte, sondern auch für fertig gekaufte, so kann man also seinen Wunschsaft aus dem Laden in einen Brotaufstrich verwandeln. Ich habe meinen Test, weil ich keinen Garten habe, mit gekauftem Saft durchgeführt.

Die Zubereitung ist ganz einfach in einem großen Topf (etwa 6,5 l Fassungsvermögen) kocht man 1 l Saft, in meinem Fall den Multivitaminsaft vom Amecke, den ich so gern mag, mit 1 kg Gelierzucker, also einer Packung, unter Rühren auf. Das Ganze sollte dann unter Rühren weitere 4 Minuten bei starker Hitzezufuhr gekocht werden. Hierfür ist auch der große Topf von Nöten, denn das Gelee sprudelt doch sehr stark während des Kochens und man sollte sich vorsehen nichts von dem heißen Gelee an Hände, oder Arme zu bekommen.

Vor dem Kochen des Gelees sollte man bereits Gläser und Deckel ausgekocht haben, um mögliche Keime abzutöten. In diese Gläser wird das noch heiße Gelee nach dem Kochen eingefüllt und sie sollten sofort verschlossen und auf den Kopf gedreht werden. Nach einem ersten Abkühlen sollten die Gäser richtig herum gedreht werden und schon ist die Multivitamin Marmelade fertig.

Natürlich musste ich mein Gelee gleich am nächsten Morgen probieren und ich kann euch sagen, es ist traumhaft, relativ süß, aber es hat den vollen Multivitaminsaftgeschmack, wie ich ihn auch von dem Saft her kenne. Multivitamin-Gelee ist einfach lecker und wer auch welches haben möchte, der muss es sich wohl, genau wie ich, selbst kochen, denn fertig zu kaufen gibt es dieses, soweit ich weiß, nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...