Mittwoch, 26. September 2012

dm Lieblinge September

dm Box Inhalt
Da sich doch mehr Leute für die medpex Box gestern interessiert haben, als ich erwartet hatte, dachte ich mir, vielleicht ist das auch bei der dm Lieblinge Box so, die ich bisher immer nicht vorgestellt habe, weil es diese auch auf gefühlten 100 anderen Blogs zu sehen gibt.

Die dm-Lieblinge Box ist eine Box, um die sich im Internet fast geschlagen wird, denn dm gibt immer nur 5000 Abos, über 3 Monate, an einem nicht vorher benannten Tag, zu einer unbekannten Uhrzeit frei und weil die Boxen immer toll sind und ihr Wert den Preis von 5 Euro bei weitem übersteigt wollen natürlich alle so eine Box. Ich habe nun schon mein zweites Abo, meinen Hausarbeiten und dem deshalb vor dem PC sitzen sei Dank.

Nun aber zum Inhalt meiner September Box, die für mich eine tolle Herbstbox ist, denn enthalten ist das Ölbad Mandelblüte von Tetesept, gerade jetzt mit beginnender Heizungsluft ist meine Haut oft rau und trocken, da kommt so ein Ölbad wie gerufen. Passend dazu, denn wer sich schon säubert muss auch Haare waschen, gibt es das Wella Pro Series Winter Therapy Shampoo. Bisher mochte ich die Shampoos der Pro Series immer sehr gern, bloß wieder so eine große Flasche, ich glaub bzw. hoffe der Winter hat gar nicht so viele Tage, dass ich die verbrauchen kann, Wella kann ja leider immer nur diese Großfamilienflaschen. Naja, vielleicht gehts für 2 Winter. Zudem gab es noch Colgate Max White One, eine Zahnpasta, die die Zähne weißer machen soll, dazu sage ich mal: ganz nett, aber ich hätte nicht schon wieder Zahnpasta gebraucht, denn in einer der letzten Boxen war auch schon welche. Aber wird wohl leer werden und diese Sorte kenne ich noch nicht, also wird sie wohl als nächstes aufgemacht. Dazu gab es noch eine Anti-Falten Tagescreme von Diadermine, die brauche ich jetzt persönlich noch gar nicht, geht also an meine Mama, die hat mittlerweile dank dm-Lieblinge und anderen Proben einen ganzen Vorrat an Anti-Faltencremes, aber so probiert sie wenigstens immer mal andere Sorten, soll ja auch gut für die Haut sein. Als letztes Produkt gab es dann noch einen p2 smokey eye Stift, den ich ja generell ganz interessant finde, aber ich habe als Farbe natürlich grün erwischt, das geht für mich gar nicht, aber gut das ist eben das Risiko einer Überraschungsbox. Dafür weiß ich jetzt, dass sich der Kauf dieser Stifte lohnt, denn damit kann sogar ich als absoluter Noob einen einigermaßen anständigen Lidstrich ziehen. Lang haftend ist hier auch kein leeres Versprechen, denn der Stift hält wirklich super und ich bekomme ihn nur schwer wieder ab, so soll es sein. Insgesamt empfehlenswert, wenn jemand gern den grünen hätte, ich hab ihn einmal kurz geswatcht, ansonsten ist er unbenutzt und ich tausche gern gegen jede andere Farbe.

p2 Eyeliner und Lidschatten

Insgesamt war die Box ihr Geld mal wieder mehr als wert, auch wenn mich Shampoo, Anti-Faltencreme und Zahnpasta nicht mehr aus den Socken hauen und der Eyeliner die falsche Farbe hatte, es gibt schlimmeres und einem kann ja nicht jede Box zu 100 % gefallen, ich freu mich jetzt einfach auf die nächste, vielleicht ist die dann ja wieder mehr meins.

1 Kommentar:

  1. oh,ich find die Boxen so toll!
    Das Bad und das Shampoo hätte mich Interessiert

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...