Samstag, 9. November 2013

Landgarten Bio-Snacks

Heute möchte ich euch Produkte aus einem wirklich tollen Test vorstellen, der mir vor Kurzem angeboten wurde und zwar Produkte von Landgarten. Den süßen Teil der Landgarten Produkte hatte ich vor zwei Jahren schon einmal getestet, wer sich das noch einmal ansehen will schaut hier. Dieses mal lag bei meinem Testpaket der Fokus ganz klar auf den herzhaften Snacks, was vor allem Herrn Schatz gut gefiel, der liebt alles was mit Nüssen zu tun hat und war darum bei diesem Paket ganz richtig.

würzige Bio-Mandeln; würzige Bio-Cashews, Bio-Schoko-Mix; Bio pikanter Soja-Snack; Bio-Knabber-Mix
Ihr seht ich habe ein bunt gemischtes Paket mit fünf verschiedenen Sorten aus dem Landgarten Sortiment bekommen.

Ich habe mich ja zunächst mal auf den Bio-Schoko-Mix gestürzt, denn Schoki geht immer und hier erhält man immerhin Soja mit Vollmich-, Zartbitter- und weißer Schokolade. Wenn das mal nicht ausgefallen ist. Ich kenne Sojasnacks sonst nur in herzhaft. Die Kombination ist dann auch wirklich lecker, man hat ordentlich was zum Kauen und die Schokolade schmilzt toll im Mund. Dieser Snack ist also ausgefallen und lecker zugleich, da ist die 55 g Tüte dann auch schnell zu klein. Das der Bio-Schoko-Mix auch noch reich an Magnesium und Eisen ist, ist dann noch ein weiterer Pluspunkt.

Herr Schatz hat sich gleich die würzigen Bio-Mandeln, in der 50 g Packung, aus dem Paket geklaut. Hierbei handelt es sich um Mandeln aus Sizilien und der Snack ist vegan, glutenfrei und ohne Erdnüsse. Als ich auch mal eine Mandel abbekomme erinnern sie mich sogleich an diese Asia-Snacks, die ich aus Japan kenne und die Inhaltsangabe verrät mir dann auch, dass ich nicht spinne, sondern meine Assoziation berechtigt ist, sind die würzigen Mandeln doch mit Sojasauce gewürzt.

Für die würzigen Cashews gilt das Gleiche, wie für die Mandeln, auch sie sind vegan, glutenfrei und ohne Erdnüsse und auch sie schmecken von der Würzung her leicht asiatisch, was wieder an der Sojasauce liegen wird. Man sollte jetzt aber nicht glauben die Würzung von Cashews und Mandeln schmecke gleich, denn das ist nicht der Fall. Die von den Cashews empfinde ich als nicht so sauer und mir schmecken die Cashews darum auch noch einen Hauch besser als die Mandeln.

Als nächstes wollte natürlich auch der pikante Soja-Snack probiert werden. Hierbei handelt es sich um Bio-Soja in Tamari-Sauce geröstet. Tamari-Sauce sagte mir zwar auf den ersten Blick nichts, beim Probieren kam mir jedoch auch dieser Geschmack wieder aus Japan bekannt vor. Der Soja-Snack ist auch wirklich ganz lecker und das Beste was ich auf diesem Gebiet aus Europa je gegessen habe. Ich habe aber nunmal ein Jahr in Japan gelebt und wenn ich sagen würde ich habe noch nie einen besseren Soja-Snack gegessen müsste ich lügen. Trotzdem, sehr gutes Produkt!

Als letztes gab es dann noch den Bio-Knabber-Mix mit Sojabohnen, Kürbis- und Sonnenblumenkernen. In diesem Fall sind Soja und Kerne nur gesalzen und einfach super lecker. Herr Schatz meinte er hätte sich nie vorstellen können so eine Mischung jemals zu essen, aber diese sei wirklich lecker.

Insgesamt schmeckt man bei allen Langarten Snacks, dass sie von hoher Qualität sind und das gefällt mir gut. Auch, dass die Snacks asiatisch angehaucht sind ist super, denn sowas fehlte mir auf dem Bio-Markt und auch generell in Europa noch. Ich kann mir gut vorstellen einige der Snacks nachzukaufen, vor allem die würzigen Cashew-Kerne und den Bio-Schoko-Mix, denn diese beiden Produkte haben es mir besonders angetan

Vor allem für Menschen die vegan leben, oder glutenfrei, oder womöglich auch beides finde ich die Snacks toll, denn so können auch diese endlich mal mit anderen snacken, wie sie wollen.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...