Donnerstag, 11. Juni 2015

Brandnooz Glanz Box

Putzmittel, Beauty, Überraschungsbox, Wundertüte
Heute kam die prall gefüllte Glanz Box, von Brandnooz, bei mir an und nachdem die letzte eher ein Reinfall war, war ich wirklich gespannt, ob Brandnooz aus seinen Fehlern gelernt hatte und das Gewicht der Box ließ mich auch gleich gutes hoffen.

Enthalten in der Box waren die folgenden Produkte:

Regina Riesenroller, also eine riesige Rolle Küchenpapier, dürfte das Produkt sein, das gleich ins Auge fällt und das mir auch als erstes in der Box ins Auge fiel, weil es einfach den meisten Platz in Anspruch nahm. Ich finde es eher mäßig gut, denn es ist eben einfach nur Küchenpapier und das kennt jeder. Aufbrauchen werden wir es wohl, aber ob eine Rolle mit 80 Blatt Küchenpapier jetzt so eine riesen Neuerung ist, dass ich sie in der Box brauchen würde, ich weiß ja nicht.

Das zweite eher große Produkt in der Box ist ein Creme Bad von Balea, in der Sorte Olive & Kastanienmilch, dass ich nicht gebrauchen kann, weil wir gar keine Wanne haben. Zudem ist es noch so, dass es auf mich nicht wirklich wie ein Sommerbad wirkt. Ich glaube es ist auch nicht neu und so finde ich es eher lahm.

Ein weiteres Balea Produkt, hier hätte ich auch mal eine andere Marke vorgezogen, war die Creme-Öl Dusche mit einem Hauch von Vanille, als Geruch. Klingt gut, riecht auch gut, ist aber leider auch nichts neues, mich tröstet hier etwas, dass die Creme-Öl Duschen von Balea wenigstens toll pflegen und ich sie generell mag, wird also auch aufgebraucht werden.

Swirl hat Anti-Geruch Müllbeutel zur Box hinzugefügt, die ich auch schon kenne. Ich finde diese Beutel ganz nett, allerdings stinkt bei uns selten der Müll so wirklich und selbst wenn es mal so ist, dann bringt man ihn eben runter in die Tonne. Für mich sind diese bedufteten Müllbeutel irgendwie über und ich würde dafür nicht mehr Geld bezahlen, als für normale Müllbeutel. Zudem finde ich den Geruch auch nicht besonders lecker, es riecht schon stark parfümiert und das stört mich fast sogar ein bisschen, wenn ich die Schublade mit den Mülleimern aufziehe.

Von One Drop Only waren gleich zwei Produkte in der Box, die sehr gut zusammenpassen, nämlich Zahncreme Konzentrat und ein Zungenreiniger. Zungenreiniger mag ich nicht und benutze ich auch nicht, das kitzelt mir nämlich viel zu sehr auf der Zunge, geht also bei mir echt gar nicht. Auf das Zahncreme Konzentrat bin ich jedoch wirklich gespannt, da ich die Marke auch gar nicht kenne. Nicht so schön finde ich jedoch, dass auch diese Zahncreme nicht neu zu sein scheint.

Sidolin Streifenfrei Cristal war mein Highlight in der Box, denn das nutze ich schon ewig um Spiegel, Hochglanzoberflächen und Glas zu putzen und wir brauchten dringend noch eine zweite Flasche für den Garten, wo wir auch einen Glastisch haben, diese wollte ich heute kaufen und konnte sie dank der Glanz Box von der Einkaufsliste streichen, das macht Spaß. Wer Sidolin Streifenfrei Cristal nicht kennt sollte es unbedingt einmal ausprobieren, ich finde es toll und bisher kam noch kein anderer Glasreiniger mit diesem mit.

Ein weiteres Produkt, das ich heute hätte kaufen müssen, wäre ein WC-Duft für den Keller gewesen, denn wir haben nächsten Samstag Gäste zum Frühstück, die das WC dort nutzen müssen und ich hasse es, wenn ein WC keinen WC-Stein hat. So habe ich mich über das WC Frisch Kraft-Aktiv in der Sorte Lavendel sehr gefreut. Riecht gut und die Kraft-Aktiv Perlen kenne ich schon, die halten das WC wirklich für längere Zeit frisch und frei von Ablagerungen, gefällt mir gut und ich bin froh, dass ausgerechnet das jetzt das WC für unsere Gäste erfrischt.

Von Schaebens waren auch noch drei Masken in der Box, die Feuchtigkeits Maske, Erdbeer Peeling Maske und Schoko Maske. Alle drei kenne ich schon und finde sie auch ganz gut. Da eine etwa einen Euro kostet stimmt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis auf jeden Fall, auch wenn ich für mich etwas hochwertigere Masken vorziehe, oder sogar selbstgemachte. Diese werde ich aber trotzdem aufbrauchen, denn wie bereits gesagt, schlecht sind sie nicht.

Insgesamt ist diese Glanzbox zumindest mal prall gefüllt und abwechslungsreich, ich hätte mir jedoch etwas andere Produkte gewünscht. Vor allem aber hätte ich gern neue Sachen in der Box entdeckt, denn dafür steht für mich die Brandnooz Box und die Produkte die in dieser Box wirklich neu auf dem Markt sind, sind ganz klar in der Unterzahl und das finde ich einfach schade, denn so hat Brandnooz meine Erwartungen an eine Themenbox mal wieder überhaupt nicht erfüllt. Verstehe ich ehrlich gesagt auch gar nicht, gerade jetzt im Frühjahr und auch zum Sommer hin gibt es doch immer so viele neue Haushalts- und Beautyprodukte die man hätte zusammentragen können, das Ergebnis ist einfach nur schade.

Kommentare:

  1. Wieder eine Themenbox die ich ausgelassen habe und es nun auch nicht bereue. Früher musste ich sie alle haben, mittlerweile is mir das Geld irgendwie zu schade dafür.

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    gekauft habe ich die Box nicht,aber der Inhalt würde mir gefallen
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...