Samstag, 15. Dezember 2018

Kneipp Duftkerze No. 5

- Werbung -

Wohlfühlzeit
Die Produkte von Kneipp kennt ihr ja schon ganz gut aus meinem Blog, aber Kneipp hat nun sein Sortiment, im Home Bereich, erweitert und es gibt Duftkerzen. Ist das nicht super und perfekt für diese Jahreszeit? Und wieso sollte jemand, der so gut riechende Badartikel herstellt auch keine Duftkerzen können. Ich war auf jeden Fall sehr gespannt, als man mir eine solche Duftkerze zum Testen anbot.

Von der Optik des Ganzen war ich dann auch schon beim Auspacken überzeugt, auch wenn der Karton (immerhin voll recyclebar) nicht ganz meinem Geschmack entsprach, das machte die schlichte weiße Kerze im Glas wieder wett und auch den Holzdeckel finde ich prime, denn Kerzen stehen bei uns schonmal länger rum und dann sammelt sich darin immer viel Staub, der nicht nur unschön aussieht, sondern auch beim nächsten Anzünden stört.

Ich hatte mich für die Duftkerze No. 5, mit dem wohlklingenden Namen Wohlfühlzeit entschieden und diese sollte nach Macadamia, Sternanis und Orange riechen, also eigentlich der perfekte Duft für die Weihnachtszeit, was will man mehr. Wirklich gespannt war ich ja darauf, wie der Duft beim Anzünden dosiert sein würde, denn gerade den Kindern duften solche Sachen auch gern mal zu sehr und sie bitten darum sie auszumachen. Schön finde ich übrigens auch, dass in dieser Kerze natürliches ätherisches Sternanisöl verwendet wird, um den Duft zu erzeugen. Die anderen Duftzusätze scheinen jedoch leider nicht natürlichen Ursprungs zu sein.

Schon wenn man den Holzdeckel abnimmt riecht die Kerze lecker weihnachtlich. Nussig, auch wenn
ich da jetzt nicht explizit Macadamia rieche und natürlich nach Sternanis. Auch die Orange kann man riechen, aber zum Glück nur sehr dezent, denn diese sehr starken Zitrusdüfte mag ich nicht, das erinnert mich immer an Toilettenreiniger. Nun wollte die Kerze also ausprobiert werden, also schnell anzünden, was ohne Probleme gelingt und dann brennt sie sehr gleichmäßig herunter. Sie verströmt einen sehr angenehmen, heimeligen Duft, der nicht zu aufdringlich ist. Die ersten paar Minuten braucht sie auch wirklich, bis der Duft sich ausgebreitet hat, dann ist sie aber in der ganzen Wohnung gut zu riechen. Gefällt mir wirklich gut, nicht zu wenig duftend, nicht zu aufdringlich.

Im Moment ganz klar mein Duftkerzenfavorit und damit eine absolute Weiterempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.bibiswelten.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.